Schutz und Hygiene-Maßnahmen

Stand 11.01.2021

Auf Grundlage der vorliegenden Bestimmungen haben wir folgendes Schutzkonzept festgelegt. Bitte hab Verständnis, dass du die FCG nur besuchen kannst, wenn du diese Maßnahmen befolgst.

  • Wenn du dich nicht völlig gesund fühlst, bleibe bitte zu Hause.
  • Mindestabstand 1,5 m: Halte Abstand zu anderen Personen (abgesehen von deinem Sitznachbarn oder Angehörigen deines Haushaltes). Dies gilt für das gesamte Gelände, insbesondere bei Schlangenbildung. Gänge im Gebäude, die zu schmal für genügend Abstand bei "Gegenverkehr" sind, sind als Einbahnstraße gekennzeichnet. Bitte halte dich nicht auf Durchgangswegen (innen wie außen) auf.
  • Maskenpflicht: Auf dem Gelände besteht eine Maskenpflicht (OP-Maske oder Medizinische Maske des Standards FFP2, KN95 oder N95).
  • Kein Singen. Die Band wird spielen, jedoch bitten wir dich, nicht (bzw. nur in Gedanken) mit zu singen.
  • Kein Bistro. Es gibt keine Essens- und Getränkeausgabe vor, während und nach den Gottesdiensten.
  • Kein Aufenthalt nach den Gottesdiensten. Bitte tritt direkt nach dem Gottesdienst den Heimweg an, damit es zu keinen Begegnungen kommt, die der aktuellen Verordnung entgegen stehen.
  • Desinfiziere bitte deine Hände, wenn du das Gebäude betrittst und später wieder verlässt (siehe aufgestellte Spendersäulen).
  • Sonstiges hygienisches Verhalten:
    • Niesen/Husten in die Armbeuge
    • Sich nicht ins Gesicht fassen
  • Datenabgabe zur Kontaktnachverfolgung: Nach Betreten des Gebäudes werden deine Kontaktdaten aufgenommen, um eine mögliche Infektionskette nachverfolgen zu können. Wenn du dich im Voraus elektronisch angemeldet hast, wird lediglich deine Anwesenheit bestätigt. Die Daten werden für 30 Tage elektronisch gespeichert und anschließend gelöscht.
  • Lüften: Wenn es die Außentemperatur zulässt, werden Fenster dauerhaft gekippt sein. Andernfalls wird mindestens einmal pro Stunde für einige Minuten stoßgelüftet. Bitte ziehe dich entsprechend warm an.